Bristol Myers Squibb Regional Account Manager, Oncology (m/w) - Region Süd in Munich, Germany

Aufgabengebiet:

Als “Regionaler Account Manager (RAM)” bilden Sie die entscheidende Schnittstelle zwischen den onkologischen Kernzentren in Deutschland und dem strategischen Headquarter im Department der Onkologie von BMS Deutschland. Ihr übergeordnetes Ziel ist die nachhaltige strategische Entwicklung der onkologischen Kernzentren innerhalb eines funktionsübergreifenden Netzwerkes.

Kernaktivitäten:

  • Strategische Planung und Entwicklung von ausgewählten onkologischen Kernzentren in Ihrem Gebiet (kurz-, mittel- und langfristig)

  • Effiziente Koordination von Aktivitäten eines funktionsübergreifenden Netzwerkes von primär Feld basierten Rollen (Medical Science Managern, Vertrieb, Marketing etc.)

  • Entwicklung von Account Plänen und Operationalisierung der priorisierten Account Themen in eine taktische Planung

  • Translation von BMS Strategien (Medizin / Marketing / Sales / Key Account Management) in Account spezifische Strategien und Aktivitäten

  • Identifikation von Möglichkeiten der innovativen Zusammenarbeit mit Ansprechpartnern in den Kernzentren

  • Kontinuierliche Weiterentwicklung des funktionsübergreifenden Austausches in den Account Teams um Herausforderungen in den Kernzentren effizient bewältigen zu können

Verantwortlichkeiten

Kernzentren:

  • Entwicklung und Durchführung von strategischen Account Plänen in Zusammenarbeit mit dem funktionsübergreifenden Netzwerk aus verschiedenen BMS Funktionen im Innen- und Außendienst

  • Planung und Durchführung von Account Meetings und Workshops innerhalb des funktionsübergreifenden Netzwerks

  • Aufbau und Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit Ansprechpartnern in den Kernzentren, primär auf Management und Controlling Ebene

  • Entwicklung eines umfangreichen Verständnisses über die Kernzentren und deren zukünftigen Herausforderungen

BMS Interne Verantwortung:

  • Analyse des Mitbewerberumfelds und strategische Ableitung auf taktischer Ebene

  • Beobachtung des onkologischen Umfelds hinsichtlich zukünftiger Trends und regulatorischer Veränderungen

  • Reporting über die Entwicklung der strategischen Ziele

  • Aufbereitung und Projekt Management von Kernzentren spezifischen Initiativen

  • Kommunikation und „Status Reporting“ gegenüber dem Management (Strategy & Operations / Account Lead, Oncology & German Oncology Leadership Team)

Die Position ist als “feldbasierte” Stelle ausgeschrieben, mit der Berücksichtigung von regelmäßigen Besuchen in der Hauptverwaltung in München.

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium mit einschlägige Berufserfahrung im Bereich Account Management und/oder Pharma Marketing / Medizin / Vertrieb (z.B. First Line Manager, Regionaler Vertriebsleiter etc.) wie auch Bewerber mit Business Hintergrund und Berufserfahrung im Kontext der Pharmaindustrie / Gesundheitsökonomie, oder des Gesundheitswesens

  • Ausgeprägtes Wissen über die Onkologie sowie betriebswirtschaftliche wie volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen an Klinken wäre wünschenswert

  • Erfahrung mit der Steuerung von Projekten in einem komplexen cross-funktionalen Umfeld

  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie ein hohes Maß an analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten

  • Eigeninitiative, Begeisterungsfähigkeit, Überzeugungskraft und eine schnelle Auffassungsgabe

  • Die Bereitschaft neue Wege zu gehen und die Zukunft mitzugestalten

We’re creating innovative medicines for patients fighting serious diseases. We’re also nurturing our own diverse team with inspiring work and challenging career options. No matter the role, each one of us makes a contribution. And that makes all the difference.

Bristol-Myers Squibb is an equal opportunity employer. Qualified applicants will receive consideration for employment without regard to race, color, religion, sex, sexual orientation, gender identity, national origin, disability or protected veteran status.